Konferenz AUTONOMIK-Transfer in Berlin

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie veranstaltete am 31. Januar 2013 die Konferenz AUTONOMIK-Transfer. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand innovative Lösungen für eine neue Generation von vernetzten autonomen Systemen in den Bereichen industrielle Logistik, Service-Robotik und Transport, die aus dem Technologieprogramm Autonomik – Autonome und simulationsbasierte Systeme für den Mittelstand hervorgegangen sind. Die Konferenz hat Herstellern, Anwendern, Dienstleistern, Wissenschaftlern und Branchenvertretern eine Plattform für den Informations- und Wissensaustausch geboten. [Quelle: VDI/VDE Innovation + Technik GmbH]

Das Projekt SaLsA demonstrierte das neue Sicherheitskonzept anhand eines kleinen automatischen Transportfahrzeugs. Dazu kontrollierten zwei stationäre Sensoren die Fläche, so dass das Fahrzeug, das selber keine eigenen Abstandssensoren hatte, sicher vor Personen stoppen konnte.

Sie sind hier

Verbundprojekt SaLsA RSS abonnieren
© SaLsA 2009 - 2016 | Login | Impressum | Kontakt